AG Streitschlichtung

Streitschlichtung ist ein Konfliktlösungsverfahren, bei dem zwei Streitschlichter zwischen zwei Kontrahenden vermitteln. Die Streitschlichter unterstützen die Streitenden beim Finden einer Lösung. Entscheidend ist, dass diese Lösung von den Streitenden gemeinsam und ohne fremde Hilfe gefunden wird.

Täglich haben zwei Streitschlichter nach der großen Pause Dienst im Streitschlichterzimmer. Der Gang zu Streitschlichtern ist freiwillig.

Am 12.10.2015 beginnt die Ausbildung der neuen Streitschlichter. Auch in diesem Schuljahr findet die Ausbildung immer am Dienstag von 13:15 - 14:00 Uhr statt. Durchgeführt wird das Projekt von Charlotte Heiduk (Lehrerin der Klasse 2b). Die teilnehmenden Mädchen und Jungen erhalten nach bestandener Prüfung das Streitschlichterdiplom.

Ca. alle zwei Monate findet ein Coaching für die diensthabenden Streitschlichter statt. Hier haben die aktiven Streitschlichter die Möglichkeit sich auszutauschen und evtl. vorhandene Probleme in Bezug auf die Streitschlichtung zu lösen.

In diesem Jahr sind 18 Streitschlichter im Dienst, so viele wie noch nie.